Briefe von Felix. Ein kleiner Hase auf Weltreise
 
von Annette Langen und Constanza Droop
Gebundene Ausgabe: 40 Seiten
Verlag: Coppenrath
Auflage: 1994
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 4 - 7 Jahre
 
Weltreise-mit-Kind Bewertung:
.
Rezension von Franziska Krüger

Wahrscheinlich jedes Kind hat es – ein kleines, ihm so vertrautes Kuscheltier, mit dem man all seine Erlebnisse und Gefühle teilt und ohne Kuscheltier mag man gar nicht einschlafen. Sophie hat auch einen so kleinen Vertrauten. Felix nämlich – Sophies kleiner Kuschelhase.

Eines Tages, auf dem Weg zurück nach Hause aus dem Urlaub, geht Felix mitten auf dem großen Flughafen verloren. Alle Versuche, den kleinen Ausreißer zu finden, nützen nichts. Felix ist verschwunden. Traurig und allein fliegt Sophie wieder zurück nach Hause. Die Ferien sind vorbei und Sophie muss zurück in die Schule. Jeden Tag kommt sie traurig Heim, denn sie vermisst ihren Felix so sehr.

Doch eines Tages wird Sophie von ihrer Mutter mit einer großen Überraschung empfangen. „News for Sophie“ steht auf einem blauen Briefumschlag in krakeliger Schrift - ein echter Brief mit Briefmarke und Sophies Adresse. Der Absender heißt tatsächlich Felix und der Brief wurde in London abgeschickt.

Im Brief berichtet Felix von seinen Erlebnissen in der britischen Hauptstadt, beschreibt die eine oder andere Sehenswürdigkeit und bringt so Sophie und den kleinen und großen Lesern Land und Leute näher. Es folgen noch mehr aufregende Briefe von Felix – aus Frankreich, Italien, Ägypten, Afrika und vielen anderen interessanten Ländern.

Das liebevoll gestaltetet Buch macht einfach Spaß zu lesen - nicht nur echten Fans von Felix. Der vom Coppenrath Verlag stark kommerziell vertriebene Kuschelhase kann doch mehr, als ich zunächst angenommen habe. Bereits meine dreijährige Tochter interessiert sich für andere Länder und Sitten, die im Buch vorgestellt werden. Einige Zahlen und Fakten sind für die ganz Kleinen sicher zu detailliert aber dennoch vermittelbar.

Das 32 Seiten umfassende Buch kann am Stück oder auch in einzelne Episoden selbst oder vorgelesen werden. Jeden Tag gibt es bei uns zu Hause beim ins Bett gehen einen neuen Brief von Felix als Gutenachtgeschichte.

„Briefe von Felix – Ein kleiner Hase auf Weltreise“ ist ein gelungenes Kinderbuch für kleine Leser ab ca. 3-4 Jahre. Ein Buch, was schon den ganz Kleinen Lust aufs Reisen macht und ein erstes geographisches Verständnis vermittelt.
 

Weltreise-mit-Kind Bewertung:
Gesamt:
.