Felix – Ein Hase auf Weltreise, CD.
Das Original-Hörspiel zum Kinofilm
 
von Annette Langen und Constanza Droop
Verlag: Edel Germany CD / Dvd
Auflage: 1 (Februar 2005)
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 24 Monate - 6 Jahre

Weltreise-mit-Kind Bewertung:

.
Rezension von Claudia Theml

Heiliges Schlappohr!

Vampire, Elfen, der Yeti und das Ungeheuer von Loch Ness sind nur einige der Wesen aus Legenden und Literatur, mit denen es Hase Felix auf seiner Reise um die Welt zu tun bekommt.

Alles beginnt, als er beim Campingurlaub in Norwegen dem Mädchen Sophie verloren geht. Fortan schildert Felix seine Abenteuer rund um den Erdball Sophie in Briefen. Seine Reise führt ihn unter anderem in die Sahara, in den Himalaya und nach Schottland. Dabei wird es oft spannend. So verfolgt ihn etwa der grüne Poltergeist mit feuerroten Haaren und Kakerlaken-Karren.

Leider erfahren die Kinder dabei wenig über ferne Länder oder über das Reisen überhaupt, wie der Titel vielleicht vermuten lässt. Vielmehr begegnet Felix einer hochkarätigen Sagengestalt nach der anderen. Bei Erwachsenen entstehen dabei sofort Bilder im Kopf, Kinder sagen sie in der Regel nichts.

Rasend schnell geht es von Nessie in Schottland über Kapitän Nemo auf der Suche nach Atlantis hin zu Dracula und seinen Vampiren. Keine Zeit, sie mit kindgerechter und stilvoller Sprache detaillierter zu beschreiben. Die enorme Ansammlung von Figuren aus Legenden ohne Substanz überfordert Kinderköpfe.

Eine dieser Geschichten hätte ausgereicht, um die knapp 70 Minuten der CD zu füllen. Anstatt dessen machen die rap- und musicalartigen Songs zwischendurch das Anhören noch anstrengender. Da hilft es auch nicht, dass prominente Sprecher verpflichtet wurden, wie Rick Kavanian, Uschi Glas oder Sonja Kirchberger.

Schon klar: Der Coppenrath Verlag will mit „Felix, Ein Hase auf Weltreise“ keinen Literaturpreis gewinnen. Der Hase Felix ist, wie Capt’n Sharky, Prinzessin Lillifee oder Die lieben Sieben eine Schöpfung des zum Verlag gehörenden Spielzeug-Konzerns. Zugegeben: Es gibt unsympathischere Vertreter als Hase Felix & Co.

Der karierte Koffer etwa wird in Felix’ Weltreisestory immer wieder erwähnt und steht beim nächsten Einkauf bestimmt auch schon im Laden. Im Vordergrund steht eben nicht, annehmbare Kinderbücher zu schaffen, sondern Buch und CD sind Teil eines umfangreichen Merchandising-Konzepts.

Kinder lassen sich von der spannenden und temporeichen Geschichte leicht in den Bann ziehen, auch wenn sie nur die Hälfte verstehen. Die eingängige Musik tut ihr übriges.

Wer pure Unterhaltung für seine Kinder sucht, macht mit der CD nicht viel falsch. Geschichten und Sprache sind immerhin harmlos. Für Eltern, die bei ihren Kindern Sinn für Stil und gute Bücher fördern möchten oder ihren Kindern das Thema Reisen (oder auch das Thema Sagen und Legenden) näher bringen wollen, gibt es sicher wertvollere (Hör-)Bücher.
 

Weltreise-mit-Kind Bewertung:
.
Mehr Infos zu "Felix - ein Hase auf Weltreise" bei Amazon