Meyers bunter Weltatlas für Kinder
 
Anne Emmert (Autor), Daniela de Luca (Illustrator)
Gebundene Ausgabe: 43 Seiten
Verlag: Bibliographisches Institut, Mannheim
Auflage: 3. (14. Februar 2008)
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 5 - 7 Jahre
 
Weltreise-mit-Kind Bewertung:
.
Rezension von Julia Schumacher

Eine kunterbunte Reise durch die Welt: Meyers bunter Weltatlas ist wirklich bunt, vielfältig, kleinteilig illustriert. Der erste Teil gibt einen Überblick über die Themen „Planet Erde“, den Begriff Sonnensystem und den Wechsel der Jahreszeiten auf der Erde. Eine weitere Doppelseite zeigt eine schematische und farblich voneinander abgegrenzte Darstellung aller Kontinente.

„Was ist überhaupt eine Landkarte“ fragt die nächste Doppelseite und erklärt unterschiedliche Beispiele wie z. B. Sternkarte, Stadtpläne oder auch historische Karten. Schließlich wird das Thema „Lebensräume“ in kleinen Illustrationen Landschaften wie Wüste, Gebirge, aber auch Flüsse, Inseln und Waldarten aufgezeigt.

Dann geht die Reise los: Alle Kontinente und Länder werden auf einer oder mehreren großformatigen Doppelseiten vorgestellt. Im Mittelpunkt jeder Seite steht eine große illustrierte Karte, die eine bunte Auswahl landestypischer Details wie Bauten, Pflanzen und Tiere enthält: So z. B. Getreide und Grand Canyon in Amerika, Giraffen und Urwälder in Afrika, Tempel und Reisfelder in Ostasien.

Ein kleines Suchspiel auf jeder Seite macht die Betrachtung zum Entdeckerspiel: „Findest du zehn wilde Tiere?“ oder „Findest du die Stadt Hongkong?“ Eine politische Karte sorgt dafür, dass man den geographischen Überblick nicht verliert. Tolles Plus: Das beiliegende großformatige Poster mit Weltreisespiel.

Wer Wimmelbücher liebt, wird dieses Buch lieben. Es gibt viel zu sehen und dieses Buch wird mit jedem Betrachten neue Entdeckungen offenbaren. Sinnvoll mit Sicherheit zunächst als Bilder- und Vorlesebuch, später als kunterbunte Wissensquelle zum Selberlesen.
 

Weltreise-mit-Kind Bewertung:
Infogehalt / Aktualität:
Neuartigkeit:
Nutzwert für die Praxis:
Buchaufbau/ Struktur:
Stil/ Lesefreude:
Gesamt:
.