ergobag-Gewinnspiel.

 

Die Gewinner stehen fest!


1. Preis

Einen ergobag Schulrucksack mit einem Klettieset der Wahl und mit einem Gewinner-Klettie mit dem Siegerbild (Wert: 189,00 Euro) gewinnt:

Zoe Janetschek

"In meinem Fantasieland gibt es bunte Blumenwiesen, ganz hohe rote Riesenbäume, blauen Himmel, auch wenn es regnet und einen ganz bunten Regenbogen. Aus einem Busch lugt ein Affenhase heraus, auf den Blättern krabbelt ein Schmetterling-Marienkäfer. Ganz oben auf dem Baum sitzt der zweite Marienkäfer. Im Himmel flattert ein Riesen-Schmetterling. Ich möchte in dieses Land mit dem großen Steinberg reisen, auf dem ganz oben ein Steinbock mein Fantasieland überwacht."


2. Preis

Eine ergobag Sporttasche mit einem selbstdesignten Klettie (Wert: 29,95 Euro) gewinnt:

Marla Klein

Die Insel heißt „Tierland“ und es leben ganz viele verschiedene Tiere darauf. Es gibt dort ein Vanilleeis-Gebirge und für die Affen einen riesigen Bananenberg. Auf der Insel wohnt die „Ku-Kuh“. Das ist die Kuchen-Kuh, aus deren Euter Erdbeerkuchen mit Sahne kommt. Außerdem gibt es noch eine Smartie-Bucht und einen großen Obstgarten. Und im Meer schwimmen große Edelsteine.


3. Preis

Ein befülltes ergobag Federmäppchen mit einem selbstdesignten Klettie (Exklusivgewinn, da diese sonst nur im ergobag-Set vertrieben werden) gewinnt:

Deva Roggatz, Köln


 

4. Preis (Sonderpreis von Weltreise-mit-Kind.de)

Ein nagelneues Kinder-Reisebuch gewinnt:

Ella Wältring, Berlin

"In meinem Traumland leben ganz viele Schnecken und eine Fee, die immer auf die Schnecken aufpasst. Und es gibt da ganz schöne Pflanzen. Das sind grüne Gräser in allen grünen Farben. Und es gibt Gräser, die sind rosa. Das ist Feengras. Dieses Feengras kann andere Sachen verwandeln, wenn man es isst. Zum Beispiel können die Schnecken davon bunt werden. Und dieses Feengras kann wunderschön leuchten, wenn es dunkel ist."


Malte, Annette, Amelie und Smilla bedanken sich für alle Einsendungen und gratulieren herzlichst den Gewinnern!
 

---------------------------------------------------

Die Clavins sind unterwegs in Asien und testen auf ihrer Reise die ergonomischen Schulrucksäcke von ergobag.

Das junge Kölner Start-Up-Unternehmen ergobag kombiniert das Ergonomiekonzept innovativer Trekkingrucksäcke mit all dem was eine Schultasche leisten muss. Die Stoffe werden aus gebrauchten PET-Flaschen hergestellt und schonen so wertvolle Ressourcen, Wasser und CO2.

Besonders beliebt ist die Individualisierbarkeit der ergobags. Durch Kletties (austauschbare runde Klettmotive) lässt sich jeder Schulrucksack individuell gestalten und immer wieder beliebig verändern.

---------------------------------------------------
 
Zur Weltreise-mit-Kind.de Startseite