KAMBODSCHA

09.11.2004 bis 24.11.2004  |  1  2  3  4  Bild 6  7  8  9  10  11  12  13  14  15  >>

Killing Fields

11.11.2004 

The Killing Fields. Namenlose Gewaltexzesse. Meterhohe Schädel- und Knochenberge. Über vier Jahre (1975 - 1979) hat das paranoide Regime Pol Pots Intellektuelle und deren Familien ermorden lassen. Selbst das Tragen einer Brille galt als Anzeichen für Intelligenz und wurde mit dem Tode bestraft. Kambodscha wird noch Jahre unter den Folgen seiner grausamen Geschichte zu leiden haben: Zahllose Massengräber warten noch auf ihre Aushebung.

 

< Voriges  Nächstes >