KAMBODSCHA

09.11.2004 bis 24.11.2004  |  1  2  3  4  5  Bild 7  8  9  10  11  12  13  14  15  >>

Angkor Wat 

13.11.2004

Im Tempelinnern stoßen wir hin und wieder auf Nonnen, die vor Buddhafiguren ausharren. Kleine Geldspenden sichern ihr Überleben. Im Gegenzug bekommt man ein Glückspräsent: Entweder ein einfaches Armbändchen oder ein, zwei Räucherstäbchen, die man in eine mit Sand gefüllte Schale vor den Buddha steckt.

 

< Voriges  Nächstes >