AUSFLUG NACH DAMBANA ZU DEN VEDDAS

23. Februar 2010

Bild des Tages: Die Veddas sind die Ureinwohner Sri Lankas. Ihr Name leitet sich vom Sanskritwort vyadha ab und bedeutet "Jäger". Damit ist auch deren Hauptaktivität beschrieben. Die Veddas leben auch heute noch sehr ursprünglich am Rande eines Nationalparks. Es gibt weder Strom noch fließend Wasser. Dieser Vedda ist nach eigener Aussage 95 Jahre alt und der älteste weit und breit.

< Voriges          Nächstes >