BILD DES TAGES - AUSFLUG NACH DAMBULLA

08. März 2010

Bild des Tages: Das goldene Kloster "Rangiri Vihara" blickt auf eine 2000jährige Geschichte zurück. Die Anlage besteht aus einem wenig interessanten Museum, dem Klosterkomplex und fünf Grotten, die an einem felsigen Bergrücken liegen. Grotte Nr. 2, "Maharaja Viharaya" ist mit 37 m Länge und 23 m Tiefe nicht nur die größte, sondern sicherlich auch die interessanteste. Die Wandmalereien wurden in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts auf ältere Malereien aufgetragen.

< Voriges          Nächstes >